WÄRMERÜCKGEWINNUNG

Für energieeffizientes Klimatisieren gewerblicher Räume.

WRG-Anlagen von Michelbach

Wärmerückgewinnung holt im Winter die Energie der Abluft in die Zuluft, somit wird die Notwendigkeit zusätzlicher Heizenergie reduziert.

Hierbei wird mit der LUMI-Wärmerückgewinnungsanlage bis zu 80 % Prozent der Wärmeenergie der Abluft in die Zuluft übertragen. Im Sommer hingegen wird die Kälteleistung für die Kühlung der Zuluft mittels adiabater Befeuchtung in der Abluft deutlich reduziert.

Die LUMI-Wärmerückgewinnung (WRG) ist eine hocheffiziente Kreislaufverbund (KV)-WRG mit optimaler Energiebilanz. Die Auslegung kann von einem einfachen WRG-System mit adiabater Fortluftkühlung bis hin zur Hochleistungs-WRG mit Fremdenergieeinbindung bzw. Auskopplung reichen. 

Die Anzahl der Wärmetauscher (Register) hängt dabei von Ihren Anforderungen ab.

Passende Technik!

unser Flexibles System für
individuelle Anforderungen.

WÄRMERÜCKGEWINNUNGSSYSTEME (WRG) VON MICHELBACH

Die LUMI-WRG KVS nutzen thermodynamische Prozesse für einen optimalen Energieeinsatz.
Unsere Anlagenangebote umfassen immer eine umfassende Beratung und Planung der für Ihre Bedürfnisse optimalen Lösung.

Vorteile unserer LUMI-WRG Systeme

Mit unserer jahrelangen Projekterfahrung haben wir die LUMI-Systeme immer weiter verbessert. Unsere Wärmerückgewinnungsanlagen passen sich damit Ihren Bedürfnissen optimal an. Sparen Sie mit unseren innovativen Systemen Ressourcen und Geld!

WIRKUNGSGRAD VON BIS ZU 80 %

Die WRG im Kreislaufverbundsystem mit Rückgewinnung von Kälte und Wärme aus der Abluft erfolgt nach unserer Erfahrung am Besten im direkten Austausch zwischen Abluft- und Zuluftregister. Die Effektivität unserer Anlagen wird im Vergleich zu herkömmlichen Anlagen deutlicher gesteigert, indem der Abluft nochmals Wärme durch adiabate Befeuchtung entzogen wird. Plattentauscher und aktive Kälte sind dazu nicht nötig. Dies führt zu einem unschlagbaren Wirkungsgrad von bis zu 80 % und der Einsparung von 50 % der Kälteleistung. Die Kältemaschinen können bis zu 50 % kleiner ausgewählt werden.

Schema
INNOVATIVE SYSTEMKOMBINATION – AUCH BEI DER ADIABATEN TECHNIK

Unser LUMI-WRG arbeitet immer mit einem adiabaten Hochdruckbefeuchter in der Abluft, um im Sommer die adiabate Kühlung auszunutzen. Die notwendige Befeuchtungstechnik kann durch eine automatische Umschaltung zusätzlich im Winter für die Zuluft-Befeuchtung genutzt werden. In der Zuluft wird das notwendige Düsensystem mit Tropfenabscheider benötigt, die Hochdruckerzeugung ist schon in der WRG integriert. Mit einem System den doppelten Effekt ausnutzen – Technik clever mitgedacht.

GLYKOLFREIER BETRIEB ALLER MICHELBACH ANLAGEN

Auch unsere Systeme zur Wärmerückgewinnung werden ohne jegliche Chemie betrieben. Egal ob Luftbefeuchtung oder Abluft-Wärmerückgewinnung, mit unseren High Tech Anlagen erreichen Sie optimale Luftqualität, maximale Hygiene und das ohne chemische Zusätze. Auch im eigentlichen WRG-Kreislauf arbeiten wir ohne Zusätze (z.B. Glykol), mit reinem Wasser. Für eine WRG ohne Frostschutzmittel benötigt man natürlich das entsprechende Fachwissen. Im Winter muss das System sicher vor Auffrieren geschützt werden. Dies wird durch etliche Schutzmaßnahmen und eine intelligente Regelung erreicht. Der große Vorteil beim Betrieb ohne Glykol: man unterliegt nicht dem Gewässerschutzgesetz(GSchG) und spart sich somit erheblichen Verwaltungsaufwand.

FREMDENERGIEKOMPATIBEL

Je nach Anforderung können verschiedene Wärmetauscher für Fremdenergie und Regelungsoptionen für
Sonderfahrweisen integriert werden. Die LUMI-WRG kann bauseitig bereitgestellte Energie in den WRG-Kreislauf einspeisen oder auch auskoppeln. Die WRG-Register können so ausgelegt werden, dass sie mehr Energie in die Zuluft übertragen als die Abluft zur Verfügung stellt. In diesem Fall ist ein Plattenwärmetauscher, der Heizenergie in die WRG einspeist, integriert. Alternativ kann auf die selbe Weise auch Kälte in die Zuluft transportiert werden.

Sprechen Sie unsere Experten für
individuelle Konfigurationen an

Schematische Darstellung
Wie kann man mit Lüftungsanlagen Energie sparen?

Energiekosten sind für Unternehmer immer wieder ein ärgerliches Thema. Steigende Kosten für Strom, Gas, Wasser, etc. fordern jährlich eine Anpassung wirtschaftlicher Überlegungen. Gerade im Bereich von Heizen und Kühlen bei großen Räumen steht hinter jeder Entscheidung schnell eine große Summe an Energiekosten. Ganz zu Schweigen von der allseits geforderten Umstellung auf Nachhaltigkeit und gesetzlichen Umweltbestimmungen. Wir kennen die Sorgen von Unternehmern und haben schon vor zwanzig Jahren damit begonnen, Lösungen zu entwickeln:

Bei der Entwicklung unserer Luftbefeuchtungs- und Klimaanlagen orientieren sich unsere Ingenieure am Vorbild der Natur: Die natürlichen, physikalischen Prozesse der Verdunstungskühlung (adiabate Kühlung) aber auch der Wärmeübertragung durch verschiedene Aggregatzustände des Trägermaterials Wasser, werden für unsere raumlufttechnischen Anlagen nutzbar gemacht. Dadurch erreichen wir nicht nur optimale Leistung sondern auch einen nachhaltigen und energiesparenden Betrieb.

Durch die Kombination unserer Klimaanlagen mit der Wärmerückgewinnung kann eine Energieeinsparung in zweistelligem Bereich erzielt werden.

ihr kompetenter partner für Wärmerückgewinnung

Anwendungsgebiete von Systemen zur Wärmerückgewinnung

Heizen, Belüften, Kühlen, Entfeuchten. Bei uns erhalten alle Branchen optimale Multifunktionsklimageräte oder einzelne Komponenten zur optimalen Nutzung thermischer Energie.

Zahlreiche Kunden arbeiten bereits mit unseren Wärmerückgewinnungssystemen!

Lernen Sie unsere weiteren Produktgruppen kennen