Michelbach Unternehmensgruppe Logo transparent
  • WRG-KV-SYSTEM

    Fremdenergiekompatibel - Für eine kompakte Lüftungsanlage

    Bedarfsabhängige Regelung - Mit minimalem Einsatz Maximales leisten
  • RÜCKKÜHLSYSTEM

    Hohe Betriebssicherheit
    Maximale Betriebskosteneinsparung
    Niedrige Kühlwassertemperaturen bei hohen Außentemperaturen
  • MULTIFUNKTIONSSYSTEM

    Ein System, das alle Komponenten der Vollklimaanlage vereint.

UMKEHROSMOSE

Die LUMI-Hydrotech Umkehrosmose ist eine eigene Entwicklung, speziell auf die Anforderungen unserer Produkte ausgelegt. Die LUMI-Hydrotech produziert das notwendige Permeat verbrauchs-abhängig, völlig ohne Permeattank und Druckerhöhung. Dies garantiert immer absolut hygienisches Permeat. Die LUMI-Hydrotech Umkehrosmose wird standardmäßig mit Antiscaling (Härtestabilisator) angeboten. Damit sind die Anlagen für eine sehr einfache und bedienungsfreundliche Betriebsweise ausgelegt und der Arbeitsaufwand für den Betreiber wird minimiert.
LUMI-Hydrotech Umkehrosmosen werden im Leistungsbereich von 50 – 40.000l/h angeboten. Durch die spezielle Schaltung der Anlagen kann jede Einzelnen von einigen Liter/h bis zur Nominalleistung gleitend betrieben werden.
Die LUMI-Hydrotech Umkehrosmose stellt nur so viel Permeat, wie der Verbraucher benötigt zur Verfügung, ein taktender Betrieb wird somit ausgeschlossen. Die interne Umkehrosmoseanlagenpumpe versorgt den Verbraucher mit dem notwendigen Druck.
Die Anlage ist selbstüberwachend und meldet wichtige Fehler sofort weiter. Ein Anschluss an bauseitige Bussysteme ist auch möglich.

Vergleichstabelle

Unsere LUMI-Hydrotech-Umkehrosmoseanlage vereint kompromisslose Hygiene und lange Wartungsintervalle – gewährleistet durch unsere eigene Technik.


Funktion

Hochreines und vollentsalztes Prozesswasser wird in unseren Umkehrosmoseanlagen der Reihe LUMI-Hydrotech IQ anwendungsbezogen in genau dosierbaren Mengen hergestellt und ist sofort verfügbar. Das Wasser wird mit Antiscalant aufbereitet. Auf Permeattanks oder die chemische Nachbehandlung wird komplett verzichtet. Die zurückgehaltenen Stoffe, das Retentat, werden über das Abwassersystem ausgespült.

Kalk, andere Salze, Schwermetalle, aber auch Keime, Bakterien oder Pestizidrückstände werden so effektiv entfernt. Mittels moderner Mess- und Regeltechnik sind die Wartungsintervalle für unsere Umkehrosmoseanlagen genau definierbar, so kann die Anlage über lange Zeiträume betriebsbereit und hygienisch einwandfrei arbeiten.

Unschlagbare Vorteile

Unsere LUMI-Hydrotech-Umkehrosmoseanlage bietet ausgezeichnete Hygiene, ohne Wasserbevoratung und ohne Permeattank. Dabei wird dem Verbraucher das Permeat mit dem notwendigen Vordruck ohne Druckerhöhungspumpe zur Verfügung gestellt. Als Standard sind 3 - 6 bar zur Versorgung am Permeatausgang vorgesehen; als Option können Anlagen mit einem Ausgleichdruck bis 80 bar beliefert werden. Und das Beste: eine Umkehrosmoseanlage kann viele, beliebige Anlagen mit Osmosewasser versorgen – ohne eine elektrische Verbindung!

Die hohe Zuverlässigkeit der Anlage wird gewährleistet durch eine hochwertige Verarbeitung kombiniert mit einer modernen Mess- und Regeltechnik. Lange, unterbrechungsfreie Betriebszeiten und damit verbundene niedrige Betriebskosten sind die Folge. Selbstverständlich ist die LUMI-Hydrotech-Umkehrosmose kompatibel zu unseren anderen Anlagen wie Dampfluftbefeuchter, Raumluftbefeuchter, Rückkühler & Hybridkühler sowie in den Bereichen Adiabate Kühlung und Wärmerückgewinnung.

Größtmögliche Flexibilität

Unsere wartungsarmen und robusten Umkehrosmoseanlagen lassen sich hinsichtlich ihrer Größe und Leistungsfähigkeit in weiten Grenzen variieren.

Auch ein Nachrüsten in vorhandene Anlagekomponenten ist möglich. Gerne sind unsere Ingenieure bei der Berechnung des zu Ihrer Anwendung passenden Volumens behilflich.

„Das ist die perfekte Umsetzung des Hygienegedankens! – bestätigt im Hygienezertifikat unserer Umkehrosmoseanlage“

Technische Daten: Umkehrosmose

LUMI - HydrotechIQ 250IQ 500IQ 750IQ 1000IQ 1500IQ 2000IQ 2500IQ 3000IQ 4000
Permeatleistung in I/h2505007501.0001.5002.0002.5003.0004.000
Salzrückhalterate in %ca. 99
Wasserausbeute in %ca. 95 (bei Betrieb mit einer Doppelenthärtung)*
ca. 85 (bei Betrieb mit Antiscaling)*
SDI5(bei 15 Min.)
Rohwasser
Eingangsmenge (max.) in l/h3006009001.2001.8002.4003.0003.6004.800
Eingangsdruck in bar4,0 (Fließdruck)
Temperatur in °C10-25 (höhere Temperaturen sind möglich)
Summe Eisen und Mangan in mg/l < 0,1
Chlorgehalt max. in ppm< 0,1
pH-Wert3-10
Salzgehalt max. in ppm1.500
Eingangsspannung in V/Hz400/50
elek. Anschlussleistung in kW22,5345791115
Sicherung in A20
Breite in mm880
Tiefe in mm 650650650650900650650650650
Höhe in mm160016001600160016001600160016001600
+ Modulgestell+ Modulgestell+ Modulgestell+ Modulgestell
frei planbar

* Die Verluste der Doppelenthärtung beim Regenerationsvorgang sind zu beachten
Beim Einsatz von Antiscalant ist der Wirkungsgrad der Anlage von der Rohwasserbeschaffenheit
(°GH und Leitwert) abhängig
Größere Anlagen auf Anfrage