Energieeinsparung durch Einsatz hocheffizienter adiabater Rückkühlsysteme

Sparkasse Oberhausen

LUMI Rückkühlsystem, RKS 615-2, glykolfrei

Das bei der Stadtsparkasse Oberhausen im Jahr 2006 installierte Rückkühlsystem ist ein hocheffizientes, zweistufiges adiabates Rückkühlsystem in glykolfreier Ausführung,

Die klimatechnische Anlage ist sowohl auf hochenergetische als auch auf ökologische Anforderungen hin optimiert worden.

Der Kühlbetrieb erfolgt über eine freie Kühlung die durch das niedrigviskose Wasser mit jeder Betriebsstunde Pumpenenergie einspart.

Besonderheiten

•Freie Kühlung bei Mediumtemperatur von 14°C/17°C (ca. 130 kW) bei einer Außenlufttemperatur bis 12°C

•Kühlung (adiabat) bei Mediumtemperatur von 35°C/27°C (ca. 200 kW) bei einer Außenlufttemperatur bis 22°C

Schema des LUMI RKS für die Sparkasse Oberhausen

  • Bauherr : Stadtsparkasse Oberhausen
  • Standort: Oberhausen
  • Planer : Zibell, Willner & Partner
  • Produkt: Rückkühlsystem RKS 615-2

Technische Daten des Rückkühlsystems für die Sparkasse Oberhausen

Rückkühlleistung615 kW
Lufttemperatur/-feuchte 32°C/38% r.F.
Feuchtkugeltemperatur21 °C
Glykolgehalt0,0%
Kühlmedium Eintritt/Austritt35°C/27°C
Abmessungen L x B x Hca. 9.000 mm x 3.900 mm x 2.600 mm
Betriebsgewichtca. 10.000 kg
Zubehör: Schaltschrank, Schalldämpfer beidseitig, HD-Pumpstation, Frostschutzsystem

Rückkühlung für ein Rechenzentrum? Wir sind ihre Experten!