LUMI WRG Wärmerückgewinnung

EFFIZIENTES WÄRMERÜCKGEWINNUNGSSYSTEM

Die LUMI-Wärmerückgewinnung ist komplett modular aufgebaut. Die Zuluft- und Abluftwärmetauscherkammer werden entweder komplett einbaufertig angeliefert oder, falls es sich um eine Nachrüstung handelt, direkt vor Ort in die vorhandenen Kammern eingebaut.

Die Register werden immer mit durchgehenden Lamellen gefertigt, um eine Schmutzablagerung an Lamellenstößen zu vermeiden. Als Materialen für die Register kommen Kupfer, Aluminium, Aluminium(beschichtet) oder Edelstahl zum Einsatz. Der Wärmetauscher besteht in der Grundausstattung aus einer hochbeständigen Alulegierung (AlMg3), optional können Kupferrohre und Kupferlamellen angeboten werden, um eine lange Lebensdauer im Entfeuchtungsbetrieb bzw. adiabaten Kühlbetrieb zu gewährleisten.

Hydraulik

Unser LUMI WRG System bietet klassische Kreislaufverbund-Wärmerückgewinnung mit hocheffizienten Wärmetauschern und optionaler Nachheizung bzw. Nachkühlung über Plattenwärmetauscher.
Durch die Befeuchtung der Abluft erreicht das LUMI – WRG – System Rückkältezahlen von über 84 %. Das bedeutet bei Außentemperaturen von 32°C kann die Zuluft auf bis zu 21,5°C abgekühlt werden.

Die LUMI-WRG wird mit der notwendigen Hydraulikstation angeboten. Diese beinhaltet die WRG-Kreislaufpumpe, die Sensorik und den Schaltschrank mit Leistungs- und Regelungsteil. Die LUMI-Hydraulikstation wird mit Industrie-Aluprofilen gebaut. Einfache WRG-Systeme werden mit Standarthydraulikstationen ausgeliefert. Die Größe der Hydraulikstation ergibt sich aus dem Volumenstrom der WRG.

Für einfache WRG-Systeme ist eine schnelle Auslegung und Auswahl der Komponenten möglich. Damit ist eine kurzfristige Angebotserstellung für Sie möglich.

Für aufwendige WRG-Systeme, z.B. mit Fremdenergienutzung, Entfeuchtungskälterückgewinnung oder WRG im Hocheffizienzbereich ist eine Projektierung mit dem Planer oder Gerätehersteller notwendig. Hier werden Sie von einem unserer erfahrenen Projektingenieure betreut.

Unsere LUMI-WRG wird glykolfrei angeboten. Hier können Sie die höhere spezifische Wärmekapazität des Wassers komplett ausnutzen ohne von den Regelungen des Gewässerschutzgesetz betroffen zu sein. Über eine intelligente Regelung und Sensorik wird das Einfrieren der Register sicher verhindert. Bei der glykolfreien Variante tritt auch das Problem der Vereisung auf der Abluftseite nicht auf, somit muss keine Umgehung der Abluft geplant werden. Mit der Variante wird die Energie der Abluft immer genutzt.

Hochleistungsregister

Unsere WRG-Register werden für jede Anlage speziell konfiguriert. Die Register werden entsprechend der Leistungsanforderungen, Temperaturen und Abmessungen genau auf ihre Anlage geplant. Die Auslegung erfolgt mit einem TÜV-zertifizierten Programm.

Die LUMI-WRG erfüllt die ErP-Richtlinie und kann bei Bedarf bis zu einem hocheffizienten WRG-System ausgelegt werden. Die LUMI-WRG wird in der Abluft immer mit einem adiabaten Hochdruckbefeuchtungssystem ausgeliefert. Die damit abgekühlte Luft geht in die Auslegung mit ein und erhöht den Wirkungsgrad der WRG, im Sommer, signifikant.

Mit unseren Auslegungsprogrammen werden die unterschiedlichen WRG-Varianten in der Planungsphase auf ihren Auslegungspunkt hin optimiert.

Die Register werden in unterschiedlichen Werkstoffkombinationen angeboten. Die Auswahl erfolgt entsprechend Ihrer Anwendung. Die Werkstoffauswahl geht von Aluminium, Aluminium (beschichtet), Aluminiumlegierung (AlMg3) bis zu reinen Kupferregistern. Das WRG- System und Ihre Luftkonditionen ergeben dann die Rahmenbedingungen für die Auswahl. Unser Projektingenieur berät Sie zu der optimalen WRG.

Jedes WRG- System kann auch innerhalb einer LUMI Multifunktionsanlage geplant und verbaut werden.

Schemata unserer LUMI WRG- Systeme

Schema eines klassischen WRG- Systems, hier mit Einbindung von Heizungswasser und Kaltwasser

Schema einer Multifunktionseinheit mit WRG

ihr kompetenter partner für Lüftungs-, Kälte- und Klimatechnik