Lumi – 5in1

Die Hoch-Effiziente Multifunktionsanlage für Industrie und andere Großflächen. Ist Ihre Branche nicht dabei? Wir beraten Sie gerne!

LUMI – Multifunktionssystem 5IN1

Bei allen bekannten Zuluftbefeuchtungssystemen, die dem momentanen Stand der Technik entsprechen, findet die Erwärmung des Luftvolumenstromes vor der Befeuchtung statt.

Das neue LUMI Multifunktionssystem 5in1 erhitzt die Luft erst nach der Befeuchtung. Hieraus resultiert eine extrem kurze Befeuchtungsstrecke und durch den Wegfall des Heiz- und Kühlregisters bis zu vier Meter kürzere Baulänge.

Die kompakte Bauweise sorgt, neben der Platzersparnis, auch für einen ungewöhnlich niedrigen Druckverlust. Die Folge sind eine niedrige Ventilatorleistung und damit verbunden eine deutliche Energie- und CO2-Einsparung. Hygienesicherheit, geringe Wartungskosten und somit niedrige Betriebskosten sind dabei selbstverständlich.

Aufbau und funktionsbeschreibung

Das LUMI-Multifunktionssystem besteht in Luftrichtung aus:

  • Düsenstock mit Turbulatorfeld: zur Einbringung und homogenen Verteilung der Feuchtigkeit
  • Befeuchterstrecke: zur Aufnahme des Wassers in die Luft
  • Multifunktionsregister: als Tropfenabscheider und zur Einbringung der für den Prozess notwendigen Energie (Heizen/Kühlen)
  • Abströmstrecke: um die befeuchtete Luft zu homogenisieren
LUMI- Multifunktionssystem, Zuluftbefeuchtungssystemen
LUMI- Multifunktionssystem

Das LUMI 5in1- System kann bis zu 5 Funktionen (Befeuchten, Heizen, Kühlen, Entfeuchten und Hygienefunktion) mit einem Multifunktionalem Register nach der WRG mit niedriger Temperatur des Vorlaufmediums erfüllen, die je nach Anlagenauslegung eingeplant werden können.

Wird eine Zuluftbefeuchtung geplant, muss vor dem Düsenstock immer 5°C Lufttemperatur entweder durch Umluftbetrieb, WRG oder Vorerhitzer bereitgestellt werden.

Eine Alternativenergie kann jederzeit in das Hauptnetz Pumpenwarmwasser oder Pumpenkaltwasser eingespeist
werden. Dadurch können alle Anlagen mit Alternativenergie versorgt werden, ohne jede einzelne Lüftungsanlage mit Plattentauscher auszurüsten.

Diese Vorteile sollten bereits bei der Gesamtplanung von Klimaanlagen berücksichtigt werden.

Aufbau und funktionsbeschreibung Zuluftbefeuchtung
Schemata eines Multifunktionssystems LUMI 5in1

LUMI- SYSTEMINTEGRATIONSBOX (SIB)

Parallel zum 5in1- Multifunktions- Befeuchter kann eine LUMI- Systemintegrationsbox (SIB) geliefert werden, die die folgenden Funktionen und Komponenten enthält:

  • Hydraulikstation
  • Regelventile
  • Hochdruck-, WRG- und 5in1- Pumpen
  • Schaltschrank komplett mit eingebautem Leistungs- und Steuerteil für die Überwachung, Steuerung und Regelung, auf die Anlagenfunktion konfiguriert.
  • Über das am Schaltschrank integrierte Display werden die für den Betrieb notwendigen Prozessparameter und Fehlermeldungen angezeigt.
Systemintegrationsbox (SIB) - Befeuchter
Systemintegrationsbox (SIB)

Die optional erhältliche Systemintegrationsbox hat enorme Vorteile:

  • Die kompakte Bauart gewährleistet einen schnellen und einfachen Zugriff auf die einzelnen Komponenten und eine unkomplizierte Einbindung in die bauseitige Hydraulik.
  • optimal aufeinander abgestimmte Komponenten und Funktionen
  • benötigt bauseitig nur zwei Signale: Verschiebung der Zulufttemperatur und der relativen Luftfeuchte
  • einfache und schnelle Montage und Inbetriebnahme
  • minimierte Auslösen und Übernachtungskosten bei Montage und Inbetriebnahme
  • optional mit BUS- Anbindung erhältlich

Wasseraufbereitung

Neben den entsprechenden Anforderungen an die Hygiene ist besonders eine ausreichende Wasserqualität zu berücksichtigen (siehe VDI 3803 Blatt 1, Anhang B). Zur Befeuchtung wird VE-Wasser (Permeat) empfohlen.

Bei der Verwendung von Trinkwasser bleiben die gelösten Mineralien bei der Verdunstung zurück und setzen sich in den Geräten, Kanälen und Räumen ab.

Aus diesem Grund wird bei den Produkten von Michelbach Permeat mit einer Leitfähigkeit von 15 – 20 µS/cm zur Befeuchtung eingesetzt. Es wird nur frisches Permeat verwendet. Durch die Konstruktion und Methode wird auf chemische Zusätze komplett verzichtet.

Hygienezertifizierte Umkehrosmoseanlagen sind optional erhältlich.

LUMI- Umkehrosmoseanlage
LUMI- Umkehrosmoseanlage

Mit dem LUMI 5in1 in Kombination mit der Systemintegrationsbox und Umkehrosmoseanlage erhalten Sie ein Optimum an Hygiene, Energieeffizienz und Zuverlässigkeit.

Multifunktions-register

Erhitzen
Befeuchten
Kühlen
Entfeuchten
Entkeimen

mit unserem retrofit programm passen wir unsere effizienten systeme auch in bereits vorhandene ein.

Wir beraten Sie zu diesem Thema!

Technische daten

Produktschemata und weitere Informationen

  • Einbau in alle Lüftungsgeräte möglich.
  • Das nach der Befeuchtung angeordnete Register kann als Erhitzer und Kühler betrieben werden, so dass der Vorerhitzer und Kühler entfallen, wodurch die Lüftungsanlage bis zu 4 m kürzer gebaut werden kann.
  • Hygienezertifiziert durch das Hygiene- Institut des Ruhrgebiets.
  • Die Luft wird im Befeuchtungsbetrieb von Ruß und Staub gewaschen.
  • CO2– Ersparnisse: bis zu 140 t/a
  • Luftwiderstand: 219 Pa
  • Minimale Temperatur vor der Befeuchterzelle: 5°C
  • Warmwasser- Vorlauftemperatur: 35°C
  • Kaltwassertemperatur im Normalbetrieb: 14°C
  • Kaltwassertemp. im Entfeuchtungsbetrieb: 6°C
  • Temperaturschichtung Luftaustritt: 0,02 K (TÜV geprüft)
  • Befeuchterleistung: (1 – 20) g/kg
  • Leitwert Befeuchtungswasser: (15 – 20) µS/cm
  • Befeuchterleistung (Grenzwert Zuluft): (95 ± 2) %
  • Zulufttemp. konstant nach Sollwert: (10 – 25) ± 1°C
  • WRG zweistufig Winter: 79 % (TÜV geprüft)
  • WRG adiabate Kühlung Sommer: 95 %
  • Optional mit Systemintegrationsbox (SIB) und Wasseraufbereitung
Anwendungsgebiete des LUMI 5in1
  • Einsatz für die Befeuchtung mit Aufheizung oder Kühlung (sowie Entfeuchtung) der Zuluft mittels zwei Temperaturstufen (beim Kühlen oder Entfeuchten).
  • Entkeimen nach Abschalten der Anlage
  • Das Kombiregister ist zur Aufheizung/ Kühlung der Zuluft und ersetzt gleichzeitig den herkömmlichen Tropfenabscheider. Es kann bei Entfeuchtung auch als Nacherhitzer betrieben werden.
  • Dieses Produkt ist besonders geeignet für Um- oder Nachrüstung von Luftwäscher oder Dampfbefeuchter.
Wirtschaftlichkeitsbetrachtung des LUMI 5in1

Bei der Wirtschaftlichkeitsbetrachtung wurden folgende Systeme miteinander verglichen:

  • Luftwäscher mit Keramikwaben
  • LUMI 5in1 ohne Wärmerückgewinnung (WRG)
  • LUMI 5in1 mit Wärmerückgewinnung (WRG)

Die komplette Betrachtung finden Sie unter:

Wirtschaftlichkeitsbetrachtung 5in1

Die kompakte Bauweise sorgt, neben der Platzersparnis, auch für einen ungewöhnlich niedrigen Druckverlust. Die Folge sind eine niedrige Ventilatorleistung und damit verbunden eine deutliche Energie-, Betriebskosten- und CO2-Einsparung.

Hinsichtlich Leistungsfähigkeit und Wirtschaftlichkeit ist LUMI 5in1 herkömmlichen Befeuchtungssystemen weit überlegen!

 

 

multifunktionsanlagen

wir setzen neue Standards

Anfrage und Kontakt

Nehmen Sie für Ihre individuelle Beratung zu unseren Multifunktionssystemen noch heute Kontakt mit uns auf oder fordern Sie einen Rückruf an.